Partner-Gesuch

Bereiche der Projektpartner
Pflegeeinrichungen, Wissenschaft
Unternehmen/Organisation
MAAT-IT
kloosterweg 1
6412 CN
Heerlen
Ansprechpartner
Eric Klein Breteler

Kleines Werkzeug, große Wirkung: softwarebasierte Unterstützung für Menschen mit kognitiven Einschränkungen

MAAT bietet Menschen mit kognitiven Störungen permanent Strukturen und Unterstützung mit Hilfe einer App auf der Smartwatch und einer online Verwaltungsumgebung, die über jegliche Geräte aufgerufen werden kann. Neben der Unterstützung der Betroffenen entlastet die App auch die Pflegenden.

MAAT unterstützt und entlastet im Handlungs-, Aufgaben- und Zeitbereich. Der Kunde trägt eine Smartwatch, so dass eine ständige Betreuung möglich ist. Dies erleichtert die Intensivpflege und Fernbetreuung bei Autismus. Da die App digitale Daten generiert und über eine Managementumgebung zur Verfügung stellt, bleibt den Pflegekräften mehr Zeit für ihre Kernaufgaben. Dies führt zu einer Einsparung von bis zu 40 % an administrativen Tätigkeiten.

Die MAAT-App hilft Organisationen, ihre Mitarbeiter effektiver einzusetzen, wenn sie Menschen mit kognitiven Störungen wie nicht angeborenen Hirnverletzungen, Demenz und insbesondere Autismus unterstützen.

Aus welchem Bereich werden Partner gesucht: Gesucht werden Kliniken, Pflegeeinrichtungen, Ärzte und Psychologen, die Menschen mit Autismus unterstützen und behandeln. Außerdem suchen wir Partner aus Forschung (Psychiatrie, Neurologie, Psychologie und Biometrie) zur Erhebung von klinischen Daten.