Qualifizierung

Neue digitale Technologien in der Gesundheitswirtschaft bieten vielerlei Chancen, stellen aber auch Herausforderungen für die Beschäftigten dar. Beim Einsatz neuer Technologien in den verschiedenen Arbeitskontexten der Gesundheitswirtschaft muss mit bedeutenden Veränderungen von Arbeits- und Kommunikationsprozessen, Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten gerechnet werden. Die erfolgreiche Einführung, nachhaltige Nutzung und Wartung technischer Innovationen setzt grundsätzlich eine erweiterte Technikkompetenz von Seiten aller Beteiligten voraus.

 

Um dem neu entstehenden Weiterbildungsbedarf zu begegnen, wird angelehnt an die regionalen Bedürfnisse, ein modellhafter Qualifizierungslehrgang für Beschäftigte aus der Gesundheitswirtschaft entwickelt und durchgeführt. Außerdem entsteht ein Kompendium zum Thema Qualifizierungsfragen und Akzeptanz neuer Technologien in der Gesundheitswirtschaft.

Qualifizierungsbedarf von MFAs sowie von Physiotherapeut*innen

Beteiligen Sie sich bei der Befragung in Hinblick auf die Digitalisierung der Gesundheitsbranche! Aufbauend auf den Ergebnissen wird ein Qualifizierungslehrgang entwickelt und als Pilotprojekt beispielhaft durchgeführt.