Am 30. August veranstaltet die GründerRegion Aachen das Netzwerk-Event AC² Start & Scale. Das Event soll Gründer*innen, Start-ups und etablierte Unternehmen mit Expert*innen, VCs und Business Angels zusammen bringen. In einer Gründer & Scale Area präsentieren Gründer*innen und junge Wachstumsunternehmen der Region Geschäftsideen und spannende Business-Cases. Auf der Bühne pitchen live Start-ups und Scale-ups. In der anschließenden Netzwerk-Session können Sie wichtige Menschen der regionalen Gründerszene kennen lernnen.

 

 

AC² Start & Scale
Dienstag, 30.08.2022
Einlass: 17:00, Beginn: 17:30 Uhr, Ende gegen 21:00 Uhr
FH Aachen, Gründungszentrum, Gebäude C, Eupener Str. 70, 52066 Aachen

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung im Vorfeld erforderlich. Bitte melden Sie sich über die Homepage der GründerRegion Aachen an

 

 

Freuen Sie sich auf eine Vielfalt an Gästen aus der Gründerszene: Business Angels, VC-Finanziers, Start-ups, Unternehmer*innen und viele mehr.

 

Im Gründungszentrum der FH Aachen zeigen Start-ups, Gründer und Gründerinnen und junge, wachstumsstarke Unternehmen in zweiminütigen Pitches und/oder in einer Start-up Area spannende Geschäftsideen: Digitale Geschäftsmodelle, Tech-Start-ups, Software, Mobilität und viele mehr.

Das euBAn – Netzwerk stellt sich vor: Das euregionale Business Angels network bringt Business Angels der Region mit Gründern, Start-ups und wachstumsstarken, jungen Unternehmen zusammen.

Knüpfen Sie Kontakte in verschiedene Netzwerke wie z.B. den Juniorenkreis der IHK Aachen, den digitalHUB Aachen oder die RWTH Innovation, lernen Sie den MakerSpace des Gründungszentrum der FH Aachen kennen und sehen Sie, wie Gründer Prototypen entwickeln.

Als Bühnengäste werden u.a. Björn Lang vom Aachener Venture Capital Fund „TechVision Fonds“ der S-UBG, Havva Coskun-Dogan von der AGIT, Prof. Dr. Thomas Ritz von der FH Aachen und Christian Laudenberg, Geschäftsführer der GründerRegion Aachen vor Ort sein.

 

Nach dem Bühnenprogramm lädt das Gründungszentrum der FH AAchen Sie bei Getränken und Fingerfood zum Netzwerken ein.