Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Schon heute werden innovative Projekte, Produkte und Dienstleistungen für die digitale Medizin in unserer Region angewendet, um die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum zu stärken.  Wir wollen Ihnen Beispiele aus der gesamten Region Aachen für solche innovativen Ansätze zeigen und zum Mitmachen anregen.

Was wird wo bereits erfolgreich durchgeführt? Wie wird das organisiert? Wie rechnet sich das?

Wenn Sie neugierig sind, wie Sie mit bewährten Ansätzen die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum stärken wollen, freuen wir uns über Ihre Teilnahme an unserer Veranstaltung

 

Versorgung im ländlichen Raum – Innovative Ansätze im Fokus

4. Mai 2022 ab 15:00 Uhr
Kreiskrankenhaus Mechernich
Sankt-Elisabeth-Straße 2-6, 53894 Mechernich

 

Eine Anmeldung ist erforderlich!

 

Programm:

Begrüßung
Landrat Markus Ramers
Michael Milde (Kreiskrankenhaus Mechernich)

 

Keynote

Gesundheitsversorgung auf dem Land – Herausforderungen und Potenziale der Telemedizin.

Projekt AIDA: Telemedizinische Anbindung von Pflegeheimen

 

Kurzvorträge

Sensorik und Robotik in der Altenpflege

St. Gereon Seniorendienste gGmbH, Hückelhoven

 

Telemedizin in der Arztpraxis

Familienmedizin Eifel, Nettersheim

 

Vorbeugen im Alter

Sportwelt Schäfer, Bad Münstereifel

 

Best practice: Corhelper „Region Aachen rettet“

Städteregion Aachen

 

Projektskizze „digital healthinnovation#zukunftsrevier“

Kreis Düren

 

Möglichkeiten zur Unterstützung im Projekt “Care & Mobility Innovation”

 

Markt der Möglichkeiten

Tauschen Sie sich zu technischen, organisatorischen und finanziellen Themen mit den Experten aus.

 

Get-together

 

Gestalten Sie mit uns die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum von morgen mit innovativen Ansätzen als Teil der Innovationsregion Aachen! 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von razv.grenzinfo.eu zu laden.

Inhalt laden