Workshop: IP-Patentschutz-Patentrecht in der MedTech-Branche

Datum

30.01.2024 15:30 - 19:00

Ort

Aachener-und-Münchener-Allee 9

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Das Patentrecht ist ein sehr komplexes Thema und für jedes Unternehmen wichtig, um den Erfolg zu sichern.
Damit Sie gut über dieses Thema informiert sind, organisiert der MedLife e. V.  gemeinsam mit Dr. Hans-Dieter Jostarndt, von Jostarndt Patentanwalts- AG diesen Workshop für die BioMedTech-Branche der Region.

Der Workshop findet in der Aachener-und-Münchener-Allee 9 im Konferenzraum der TEMA-Pyramid am 30. Januar von 15:30-19:00 Uhr statt.

Programm:

15:30  Uhr: Begrüßung

15:45 Uhr
Grundlagen des Patentschutzes in der Medizintechnik, Referent: Dr. Hans-Dieter Jostarndt, German and European Patent and Trademark Attorney
Warum ist Patentschutz für MedTech-Unternehmen wichtig? – Unterschiedliche Schutzrechte und deren Anwendbarkeit

16:05  Uhr
Patentierung digitaler Lösungen in der Medizintechnik, Referent: Dr. Hans-Dieter Jostarndt
Besonderheiten und Herausforderungen – Beispiele und Best Practices

16:25 Uhr
Schutzrechte geistigen Eigentums bezüglich Software, Referent: Richard Bonna, M. Sc. Electrical Engineering, Information Technology and Computer Engineering
Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu traditionellen Patenten – Anwendungsbeispiele und Erfolgsgeschichten

16:45 Uhr

Kaffeepause

17:15 Uhr
Fallbeispiele und Erfolgsstrategien, Referent: Dr. Stefan Jennewein
Analyse realer Fälle aus der Medizintechnik – Diskussion über Erfolgsfaktoren und Stolpersteine

17:35 Uhr
Zukunftsperspektiven im Bereich IP für die Medizintechnik, Referent: Dr. Kurt Hellfeldt, European Patent Attorney
Neue Herausforderungen und Chancen – Wie können MedTech-Unternehmen sich auf kommende Veränderungen vorbereiten?

17:55 Uhr
Fragerunde mit Fachexperten, alle Referenten – Diskussion und Austausch

18:15  Uhr

Networking mit Fingerfood

Die Anmeldung finden Sie hier:
https://www.medlife-ev.de/events-2/ws-ip-patentschutz-patentrecht/