Kontakt

LAVAlabs Moving Images GmbH & Co.KG
Michael Brink
Ackerstraße 11
40233 Düsseldorf
0211 24 79 79-0

DOC2GO

Weltweit ist Arthrose die häufigste, nicht heilbare Gelenkerkrankung von Erwachsenen. Sie ist durch erhebliche Belastungen für die Betroffenen, eine hohe Inanspruchnahme von Leistungen des Gesundheitswesens und beträchtliche Kosten gekennzeichnet. Die Möglichkeiten bestehender Therapieformen in Therapiezentren zur Motivation eines gelenkfreundlichen Alltags sind jedoch begrenzt. Neben ärztlichen Beratungsgesprächen ist eine alltagsbegleitende Betreuung hinsichtlich positiver Interventionen für den Alltag wichtig. Mit Hilfe einer interaktiven Informations- und Kommunikationstechnologien soll Doc2Go Arthrose-Patienten in Ihrem Alltag unterstützen. Durch ein individuell angepasstes Training/Therapie via App sollen endoprothetische Operationen vermieden werden. Mithilfe der entwickelten App haben Patient*innen nun die Möglichkeit, aktiv bei der Therapie mitzuwirken. Der digitale Alltagsbegleiter erfasst Wohlbefinden, Therapie, Beweglichkeit, Gelenkübungen, Schmerzen und Ernährung. In einer Vorausschau wird gezeigt, welche positive Entwicklung im Zeitverlauf möglich ist, wenn man sich knochenfreundlich verhält und begleiten lässt.

Vision und Ziele des Projektes

  • Gesteigertes Wohlbefinden im Alltag
  • Anreizschaffung für zukunftsorientierten Lebensstil mit Arthrose
  • Individuell abgestimmte Motivations-, Informations- und Kommunikationskonzepte
  • Verzögerung oder Vermeidung von Operationen
  • Verbesserter Dialog zwischen Patienten*innen, Ärzten*innen und Therapeuten*innen

Projektpartner