Flieger in der Luft fliegt einen Looping

Rückblick Routen der Innovation mit Tim Berresheim

Routen der Innovation mit Tim Berresheim

Am 20.08.2022 erlebten rund 450 kleine und große Besucher*innen ein Programm, das Innovationen für die Zukunft der Mobilität lebendig und begeisternd präsentierte, digitale Himmelszeichnerei des international bekannten Künstlers Tim Berresheim mit analogen Kinderzeichnungen und mit Kunstflugtechnik visuell verknüpfte und das bei Musik, kühlen Getränken, Leckerem vom Grill und intensiven Gesprächen seinen vergnügten Ausklang am frühen Abend fand.

 

Eröffnet wurde die Veranstaltung von Städteregionsrat Dr. Tim Grüttemeier, der den Ausbau zum Forschungsflugplatz skizzierte.

 

Nach der Begrüßung wurde der Künstler Tim Berresheim vorgestellt, der die Entwicklung seiner Kunst und damit den Weg von der analogen Skizze zum digitalen Kunstwerk beschrieb und sein Interesse an den innovativen Orten in der Region deutlich machte.

Dieter Begaß Fachbereichsleiter Wirtschaft, Wissenschaft, Digitalisierung und Europa der Stadt Aachen und Prof. Dr. Christiane Vaeßen, Geschäftsführerin der Region Aachen, betonten in einem kurzen Talk die gute Kooperation in der Region, um innovative Projekte an den Standorten in Stadt und StädteRegion Aachen sowie in den Kreisen Düren, Euskirchen und Heinsberg zu realisieren.

Begrüßung durch Fr. Prof. Dr. Vaeßen (Region Aachen Zweckverband) und Dieter Begaß (Stadt Aachen)
Prof. Janser (FH Aachen) kommentierte den Kunstflug

Vor dem Kunstflug begeisterte Prof. Dr. Frank Janser von der Fachhochschule Aachen (Fachgebiet Aerodynamik und Strömungsmechanik aus dem Fachbereich Luft- und Raumfahrttechnik) für die technischen Hintergründe sowie den Wandel der Luftfahrt und das weitere Vorhaben auf dem Flugplatz Aachen-Merzbrück.

Prof. Dr. Janser war es auch, der die anschließende Himmelszeichnerei live kommentierte, die von leuchtenden Kinderaugen bewundert wurde.

Denn der Deutsche Meister im Kunstflug von 1991, ehemaliges Mitglied der deutschen Nationalmannschaft und heutiger viel beachteter Trainer Walter Kampsmann, Geschäftsführer der Westflug Flight Training, höchstpersönlich ließ es sich nicht nehmen, die Zeichnungen der anwesenden Schüler*innen der Städt. Kath. Grundschule Am Römerhof mit seinem Sportflugzeug und viel Rauch in den Himmel zu malen. Im Nachgang werden die hieraus gewonnen Flugdaten von Tim Berresheim zu einem Kunstobjekt verarbeitet.

Pilot Walter Kampsmann

Nach dem Kunstflug konnten die Gäste den Nachmittag bei musikalischer Untermalung der niederländischen Band „Twang Inspectors“ ausklingen lassen.

 

Wir blicken auf eine gelungene Veranstaltung zurück! Danke an die Flugplatz Aachen-Merzbrück GmbH rund um das Team von Geschäftsführerin Ruth Roelen für die Mitorganisation, an Ruth Reinehr, Schulleiterin der Grundschule am Römerhof und an Tim Berresheim mit seinem gesamten Team.

Tim Berresheim und Magdalena Gorecki (digital HUB)
Flieger in der Luft fliegt einen Looping
Kind mit Fernglas