Innovationspartnerschaften

Letzte Bewerbungsfrist der Innovationspartnerschaften abgeschlossen

Auf der dritten und letzten Jurysitzung der Innovationspartnerschaften von Care and Mobility Innovation am 5. April wurden weitere Innovationspartnerschaften im Bereich der digitalen Gesundheitsversorgung und der intelligenten Mobilität in der Aachen Area für eine Förderung ausgewählt. In die spannende aktive Förderphase, die bis Ende 2022 läuft, starten nun zusätzlich die Projekte xRMed, B2Cab, Newcomer-Compass und ENABLE Phase 3.

Einen Ausführlichen Bericht zur Jurysitzung finden Sie hier >>

Für die ausgewählten Innovationspartnerschaften beginnt nun die spannende Phase, in der sie ihre Konzepte weiterentwickeln und im Optimalfall zur Marktreife bringen. Die Projektpartner von Care and Mobility Innovation unterstützen dabei intensiv mit methodisch gestützten Workshops, mit Netzwerk, mit Beratung zu Finanzierungen und Öffentlichkeitsarbeit.
Im Rahmen des von der EU geförderten Projektes „Care & Mobility Innovation – In Zukunft gut versorgt und intelligent mobil“ konnten Akteure aus der Region Aachen eine geförderte Innovationspartnerschaft eingehen. Denn im Netzwerk können wir Herausforderungen der Zukunft viel besser begegnen.
Innerhalb des Projektes konnten sich zwölf Innovationspartnerschaften bilden, die durch Workshop darin unterstützt werden Ihre Innovationen voranzutreiben und im besten Fall zu verstetigen.
Wenn Sie wissen möchten welche Innovationspartnerschaften sich gebildet haben, schauen Sie gerne auf der Projektwebsite vorbei! Dort finden Sie zu allen Innovationspartnerschaften aus den Bereichen Care, Mobility und Cross eine ausführliche Erläuterung der Innovationsvorhaben.